04 | 12 | 2016

Dienstleistungen

Hier finden Sie stichpunktartig einen Überblick über unsere Dienstleistungen.
Sprechen Sie uns an, falls wir Ihnen nicht direkt weiter helfen können, dann wird es einer unserer Partner sicherlich können.

Angebot

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote aus dem Bereich Hardware und Software.

 

Falls Interesse besteht, melden Sie sich einfach bei uns!

Weiterlesen: Angebot

Support

Hier stellen wir Ihnen nach und nach eine kleine Sammlung an nützlichen Downloads, Tools und FAQs zusammen.
Über das Menü (links) können Sie zu Ihrem gewünschten Thema navigieren.

Partner

Partner, Kunden und Kollegen...
Hier finden Sie ein paar Links zu unseren Partnern, Kunden und Kollegen, mit dennen wir im Alltag viel zu tun haben:

Videoueberwachung

Videoüberwachung

Wir haben uns als Ziel gesetzt die "Welt" ein wenig sicherer zu machen, in dem wir unseren Kunden bei der entwickelung von Videoüberwachungslösungen unterstützen. Von der erstellung des passenden Konzeptes für das jeweilige Objekt, der Montage und Installation der Anlage, bis zur übergabe des fertigen Projektes.

Weiterlesen: Videoueberwachung

Hosting

Wir sind Betreiber eines Rechenzentrums in Hannover. Somit ist es uns möglich Ihnen verschiedene Hosting-Dienstleistungen anzubieten.

Vom Emailservice, über die Webseite, zum Root-Server bis hin zum eigegen Footprint (eigener Serverschrank). Ja nach Art und Umfang der Dienstleistung unterscheiden sich die Preise, eine kleine Auflistung für die gängigsten Hosting-Dienstleistungen finden Sie unten:

Weiterlesen: Hosting

Funkausleuchtung

Funkausleuchtung

 

Eine Funkausleuchtung (Site Survey) ist ein Messverfahren zur Bestimmung der optimalen Montagepunkte von Access Points für eine WLAN-Infrastruktur. Hierzu wird für mögliche Installationspunkte die Stärke des Funksignals gemessen und dokumentiert.

 

 

 

 

Was bringt eine Funkausleuchtung?

Wo und wie viele Access Points müssen installiert werden?

In größeren Hallen und auf Freiflächen ist zur Abdeckung der gewünschten Bereiche mit WLAN die Installation mehrerer Access Points notwendig. In der Funkausleuchtung wird die erforderliche Menge sowie die optimalen Montagepunkte der Access Points festgestellt, um den Clients Mobilität zwischen den Funkzellen ohne Verlust der Datenverbindung zu garantieren (Seamless Roaming). Hierzu müssen genug Access Points installiert und richtig positioniert werden, um eine ausreichende Abdeckung zu erreichen. Zu viele und falsch positionierte Access Points können sich gegenseitig durch Reflexionen und Interferenzen stören.


Darüber hinaus können durch eine Funkausleuchtung Störfaktoren für den WLAN-Betrieb bereits im Vorfeld ermittelt werden. In Produktions- und Logistikbereichen herrschen häufig sich ändernde Umgebungsbedingungen, welche ein WLAN beeinflussen können:
•Wechselnde Auslastung des Lagers
•Absorption der Funkwellen durch wasserreiche Stoffe
•Reflektion durch metallische Stoffe (Störungen durch Überlagerung)
•Störungen durch benachbarte WLANs

 

Der Ausleuchtungsbericht

Im Ausleuchtungsbericht werden die Messergebnisse im Hallenplan festgehalten.


Die Ergebnisse der Funkausleuchtung werden in einem Ausleuchtungsbericht (RF-Report) dokumentiert. Dieser beschreibt
•Qualität und –Stärke des Funksignals
•Überlappende Zellen
•Redundanzen
•Anzahl und Positionierung der benötigten Access Points

Mit dem Funkausmessungsbericht und den darin beschriebenen Standorten kann ein Elektroinstallateur eine Kostenschätzung für die Verkabelung und die Installation von Strom- und. Netzwerkdosen abgeben. In dem RF-Report befinden sich zudem detaillierte Hinweise zu Installation und Anschluss von Access Points, Außenantennen und Blitzschutzadaptern.